Landschaften zu fotografieren hat zur goldenen und blauen Stunde eine gewisse Ruhe, bei der ich meiner Kreativität freien Lauf lassen kann. So fotografiere ich sehr bekannte Motive im tiefsten Süden Deutschlands, aber auch unscheinbare Dinge, die dem Betrachter trotzdem eine gewisse Geschichte vermitteln sollen.
Mit der Landschafts- und Straßenfotografie lerne ich jedes mal Neues dazu: Nicht Dinge über Technik und Einstellungen, sondern über Kompositionen, die andere Menschen in ihrem Vorhaben weiter bringen können.
Ich freue mich Sie fotografisch zu unterstützen.